Internationale-Mobilität.jpg

Symposium zu internationaler Mobilität an der Universität Strasbourg

Die sechste Ausgabe der Konferenz, die dem Empfang internationaler Studenten gewidmet ist, findet am 15. und 16. Mai in Straßburg an der Ecole Nationale d’Administration statt. Die von Campus France organisierte Veranstaltung bietet zwei Tage lang Austausch, Workshops und Rundtischgespräche über die internationale Mobilität und die Modalitäten für die Aufnahme internationaler Studentierender und Forschender in Frankreich.

Die diesjährige Konferenz findet im Anschluss an die vom Premierminister eingeleitete Strategie “Bienvenue en France” statt, bei der die Verbesserung der Aufnahmeeinrichtungen im Mittelpunkt der Strategie steht, um internationale Studenten anzuziehen. Sie richtet sich an alle Vertreter von Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die im Alltag mit ausländischen Studierenden und Forschern zu tun haben, insbesondere Führungskräfte und Mitarbeiter in den Bereiche Internationale Beziehungen, Lehre und Studentenleben. Das Symposium wird Konferenzen und runde Tische bieten sowie thematische Workshops zur Förderung der Interaktivität und des Austauschs bewährter Verfahren umfassen.

Das Programm ist hier auf Französisch abrufbar: https://www.campusfrance.org/fr/system/files/medias/documents/2018-04/A4%20PROGRAMME.pdf

Weitere Informationen (auf Französisch): https://www.campusfrance.org/fr/colloque-accueil-etudiants-internationaux-campus-france-2019

Symposium zu internationaler Mobilität an der Universität Strasbourg