Projektstände

Die Veranstaltung „Innovationsstandort, Wissensregion, Lebensqualität – Welcher Beitrag der Wissenschaftsakteure in der Metropolregion Oberrhein ?“, die am 27.11.2018 im Rahmen von „Dialog Science“ den grenzüberschreitenden Tagen der Wissenschaft stattfindet, bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, die Vielfalt und Qualität der grenzüberschreitenden Wissenschaftsprojekte des Oberrheins zu erkunden. Lassen Sie sich von Demonstrationen und Präsentationen der Forschungsergebnisse an den dazu vorgesehenen Projektständen überraschen.

 

Liste der am 27. November 2018 vertretenen Projekte: 

Agroform: Agrarökologie am Oberrhein : innovative Praxis und Bildung

Clim’ability: Klimaanpassungstrategien für Unternehmen in der Region Oberrhein

EBIPREPIntelligente Nutzung von Biomasse zur Schadstoffarmen Erzeugung erneuerbarer Energie und biotechnologischer Wertstoffe

ELCOD: Endurance low-cost Drone

Ermès RhinEntwicklung der Grundwasserqualität im Oberrheingraben von Basel bis Mainz-Wiesbaden und Empfehlungen zur Reduktion historischer und neuartiger anthropogener Schadstoffe

Eucor – The European Campus: Allianz der Universitäten am Oberrhein

GeoRhena: Ein GIS-Kompetenzzentrum auf Geoportalbasis

Halfback: Länderübergreifende hoch-verfügbare Smart-Factories in der Cloud

Inno.Var: Agrarökologie am Oberrhein: Identifizierung, gemeinsame Konzeption und Umsetzung von innovativen und nachhaltigen Produktionsverfahren

INTER-RELIGIO: Geteilte Überzeugungen: Produktion von gemeinsamen Mechanismen zum Austausch und zur Ausbildung des konfessionellen Führungspersonals im Oberrhein Raum

InvaProtect: Nachhaltiger Pflanzenschutz gegen invasive Schaderreger im Obst- und Weinbau

NANOTRANSMED: Innovationen in der Nanomedizin: von der Diagnose zur Implantologie

NEUROCAMPUS TRINATIONAL: Schaffung einer trinationalen aus-und Weiterbildungsplattform im Bereich der Neurowissenschaft

PROOF: Organische Photovoltaik-Dachelemente für gewerbliche und industrielle Gebäude

RARENET: Ein trinationales Netzwerk für die Lehre, die wissenschaftliche Untersuchung und die Behandlung von Komplexen und seltenen Erkrankungen am Oberrhein

RMTMO-RI : Strärkung der Forsschungsinfrastruktur in der Metropolregion Oberrhein

TriRhenaTech : Strukturierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Hochschulen für angewandte Wissenschaft am Oberrhein

Université Koblenz-Landau :

  • SERIOR : Aufbau der Upper Rhine Trinational Graduate Academy„Security-Risk-Orientation”
  • Photopur: Photokatalytische Reinigung von pestizidbelastetem Wasser aus dem Weinbau
  • EcoservGrenzüberschreitende Verbesserung der Qualität von Ökosystemdienstleistungen in Schutzgebieten und angrenzenden Regionen: Erfassung, Instrumente, Strategien
  • URCforSR: Oberrheinischer Cluster für Nachhaltigkeitsforschung

Upper Rhine 4.0: Trinationales Kompetenznetzwerk Industrie 4.0

Vitifutur: Transnationale Plattform für angewandte Forschung und Weiterbildung im Weinbau

Projektstände