Kommunikationstools

Die zentrale Aufgabe des Koordinationsbüros besteht darin, den Akteuren der Säule Wissenschaft der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO) praktische Unterstützung und Dienste zu bieten. Das Büro trägt ebenfalls bei der Stärkung des Oberrheins als wissenschaftlicher Exzellenzstandort bei.

Die Themen Wissenschaftsvermittlung, Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit sind Schwerpunktthemen für wissenschaftliche Projekte am Oberrhein. Neben den Kommunikationspflichten von Förderprogrammen müssen Projekte und ihre Akteure weitere Anstrengungen unternehmen, um ihre Arbeit auf verschiedenen Ebenen (regional, national, europäisch) und für verschiedene Zielgruppen (Wirtschaft zur Valorisierung von Forschungsergebnissen, institutioneller und politischer Sektor als wichtiger Impulsgeber, die breite Öffentlichkeit, wissenschaftliche Community) sichtbar zu machen. Die Dreisprachigkeit (Deutsch, Französisch, Englisch), die in wissenschaftlichen Projekten häufig von Nöten ist, stellt eine Herausforderung für die Kommunikation dar. 

Verschiedene Hilfsmittel unterstützen die Projekte und deren Teams, ihre Kommunikation besser zu gestalten, und die Sichtbarkeit deren Aktivitäten zu erhöhen:

 

– Fortbildungsmodule zum Thema Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit (in Bearbeitung)

Leitfaden zu “Best Practices”

Merkblätter für eine effiziente und gute Kommunikation:

  1. Visuelle Identität und Ikonographie eines Projekts
  2. Einen Kommunikationsplan erstellen
  3. Preisliste: ein geeignetes Hilfsmittel zur Planung einer Veranstaltung oder Kommunikationsmaßnahme
  4. Erstellung von visuellen Entwürfen und Gestaltung von Kommunikationsmitteln
  5. Teilnahme an Veranstaltungen zur Projektaufwertung
  6. Gestaltung einer Veranstaltung
  7. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  8. Die breite Öffentlichkeit ansprechen
  9. Nutzung von sozialen Netzwerken zur Kommunikation
  10. Nachhaltige und verantwortungsvolle Kommunikation
  11. Wissenschaftsvermittlung

 

Kalender der für die grenzüberschreitenden Wissenschaftsprojekte relevanten Veranstaltungen und Events

Alle diese Werkzeuge sind die Ergebnisse einer Zusammenarbeit zur Bündelung von Ressourcen und Kapitalisierung der Erfahrungen existierenden und vergangenen Projekte.

Kommunikationstools