Investissements_davenir_-_logo.jpeg

3. Programm “Investissement d’Avenir”: Start von zwei Projektausschreibungen

Mit mehr als 47 Milliarden Euro, die seit 2010 in die Wirtschaft geflossen sind, haben die ersten beiden Wellen des Programms “Investissement d’Avenir” dazu beigetragen, das Land zu modernisieren, indem Innovation und Investitionen in zukunftsorientierte Industrien gefördert wurden. Darüber hinaus wurden Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro zur Unterstützung der Regionen eingesetzt. Am 19. Dezember 2017 wurden im Rahmen des 3. Programms”Investisement d’Avenir” (PIA3) zwei Projektausschreibungen veröffentlicht.

3. Programm “Investissement d’Avenir”: Start von zwei Projektausschreibungen
logo-conectus.png.jpg

Conectus, der Innovationsbeschleuniger

Die „société d’accélération du transfert de technologie“ (SATT) Conectus Alsace, eine Gesellschaft für die Beschleunigung des Technologietransfers, erleichtert die Verwertung von Patenten der öffentlichen Forschung durch die Wirtschaft. In 5 Jahren hat die SATT 71 Projekte für eine Gesamtsumme von 20,8 Millionen Euro unterstützt.

Conectus, der Innovationsbeschleuniger