curie-actions-cofund.jpg

Veröffentlichung der Ausschreibung für Projekte im Rahmen des CoFund-Programms

Ziel dieses Programms ist es, regionale, nationale oder internationale Mobilitäts- und Ausbildungsprogramme zur Förderung von Spitzenleistungen bei der Ausbildung von Forschern, der Verbreitung bewährter Praktiken der Marie-Sklodowska-Curie-Maßnahmen (unter anderem der in der Europäischen Charta für Forscher und dem Verhaltenskodex für die Einstellung von Forschern festgelegten Grundsätze) zu fördern.

Die ausgewählten Programme werden von der Europäischen Kommission kofinanziert. Diese Kofinanzierung sollte es ermöglichen, die Attraktivität Europas und die Karriere von Forschern zu stärken, indem sie die internationale, sektorübergreifende und interdisziplinäre Karriere von Forschern in allen Phasen ihrer Karriere verbessert.

Zwei Arten von Programmen werden kofinanziert:
– Doktorandenprogramme: Ausbildung und Mobilität von Doktoranden
– Stipendienprogramme: Karriereentwicklung und Mobilität erfahrener Forscher (d.h. nach der Abschlussarbeit oder 4 Jahren Forschungstätigkeit).
Abgabetermin ist der 26. September 2019 um 17.00 Uhr (Brüsseler Ortszeit).

Der “Guide for applicant”, die Broschüre mit dem Programm sowie ein Hinweis auf das Finanzpaket.
sind in der NKS ” Toolbox ” verfügbar.( http://www.horizon2020.gouv.fr/cid79134/boite-outils-pour-les-actions-marie-sklodowska-curie.html)

Am 24. Mai 2019 findet in Paris ein Workshop statt, die Anmeldungen werden in Kürze offen sein.

Weitere Informationen (auf Englisch):
https://ec.europa.eu/info/funding-tenders/opportunities/portal/screen/opportunities/topic-details/msca-cofund-2019;freeTextSearchKeyword=;typeCodes=1;statusCodes=31094502;programCode=H2020;programDivisionCode=31047830;focusAreaCode=null;crossCuttingPriorityCode=null;callCode=Default;sortQuery=openingDate;orderBy=asc;onlyTenders=false;topicListKey=topicSearchTablePageState

Veröffentlichung der Ausschreibung für Projekte im Rahmen des CoFund-Programms