neuroscience.png

Aufruf zur internationalen Zusammenarbeit: Next Generation Neuroscience Netzwerke (NeuroNex) – Neurowissenschaftliches und technologisches Team

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die National Science Foundation (NSF), USA, Medical Research Council (Teil von UK Research and Innovation, UKRI-MRC), UK, Fonds de Recherche du Québec (FRQ), Kanada, und Canadian Institutes of Health Research (CIHR), Kanada, geben die transnationale Ausschreibung 2019-2020 zur Einreichung von Forschungsvorschlägen zum Thema “Next Generation Networks for Neuroscience (NeuroNex) – Technology-enabled, Team-based Neuroscience” bekannt.

Ziel dieser gemeinsamen Förderinitiative ist es, Kooperationsnetzwerke (ca. 15 bis 20 Forscher in jedem Netzwerk) zu unterstützen, die sich aus internationalen Teams verschiedener Disziplinen zusammensetzen und an einer gemeinsamen Grundfrage in den Neurowissenschaften arbeiten.
Antragsteller, die von der DFG gefördert werden, werden gebeten, die Zulassungsvoraussetzungen für DFG-Forschungsstipendien zu erfüllen (vgl. die entsprechenden Richtlinien des Research Grants Programme, DFG-Formular 50.01). Dazu gehört auch die Kooperationspflicht innerhalb Deutschlands für Mitglieder außeruniversitärer Einrichtungen mit Festanstellung.

Anträge müssen in Einklang mit den Anforderungen der NSF an die Antragserstellung über Fastlane eingereicht werden: Externer Link www.fastlane.nsf.gov. Die NSF-Programmaufforderung NSF 19-563 sollte in diesem Zusammenhang konsultiert werden. Parallel zur Einreichung beim NSF werden deutsche Antragsteller gebeten, eine Kopie des Antrags über Elan, das elektronische Antragsbearbeitungssystem der DFG, bei der DFG einzureichen.

Entsprechend der Aufforderung der NSF müssen vorläufige Anträge bis spätestens 14. Juni 2019 (fällig bis 17.00 Uhr Ortszeit des Antragstellers) bei der NSF und parallel bei der DFG eingereicht werden.

Vollanträge können auf Einladung nur bis zum 13. Dezember 2019 (bis 17.00 Uhr Ortszeit des Antragstellers) eingereicht werden.

Weitere Informationen auf der folgenden Webseite:

https://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/2019/info_wissenschaft_19_21/index.html

Aufruf zur internationalen Zusammenarbeit: Next Generation Neuroscience Netzwerke (NeuroNex) – Neurowissenschaftliches und technologisches Team