Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Café Scientifique Basel – Das familiäre Wissenschaftsforum der Universität

13 November 2016 - 15 h 00 min - 17 h 00 min

ENERGIEWENDE

Wie reformbedürftig ist die Energiepolitik?

Mit dem Ziel, die globale Erderwärmung zu begrenzen, haben sich im Dezember 2015 nahezu 200 Staaten zu einer einschneidenden Reduktion ihrer Treibhausgasemissionen verpflichtet. Erdölprodukte wie Benzin oder Heizöl müssen demnach in den kommenden Jahrzehnten sukzessive durch alternative Energieträger ersetzt werden. Neuartige Antriebstechnologien für Fahrzeuge und effizientere Gebäudehüllen sollen dazu beitragen, den Gesamtenergieverbrauch zu senken. Werden diese Anstrengungen genügen, um das gesteckte Ziel zu erreichen?

Prof. Frank Krysiak, Umweltökonomie, Universität Basel

Prof. Hannes Weigt, Energieökonomie, Universität Basel

Prof. Stefan Roth, Erneuerbare Energien, FHNW, Windisch

Moderation: Christoph Keller, Redaktionsleiter Kunst & Gesellschaft, Radio SRF2 Kultur

Das Café Scientifique ist eine Initiative des Rektorats der Universität Basel – mit dem Ziel, die Welt der Wissenschaften in verständlicher Form zu vermitteln und für eine breitere Bevölkerung erlebbar zu machen.

Details

Datum:
13 November 2016
Zeit:
15 h 00 min - 17 h 00 min
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://cafe.unibas.ch/cafe/programm/

Veranstaltungsort

Pharmazie-Historisches Museum
Totengässlein 3
Basel, 4051 Suisse
+ Google Karte